Loading...
REFERENZEN2018-09-27T12:01:53+00:00

Ideen sind der Anfang aller Erfolgsgeschichten

Jeder Kunde ist einzigartig, jede Lösung individuell.
Gemeinsam ist den Projekten aber immer, dass wir die IT mit unternehmerischer Weitsicht gestalten: flexibel, qualitäts- und kostenbewusst.
Vielleicht finden Sie hier ein paar Anregungen und Inspirationen für Ihre Projekte.

LOGISTIK

BayWa LOGISTIKZENTRUM TECHNIK Röthlein

IT-gestützte Logistik-Prozess-Technologie durch modernste Software-Technologie für die Sicherstellung der Ersatzteilversorgung von über 400 BayWa Technik-Betrieben und Online-Kunden.

LÖSUNG

  • SAP-Modul für Lagerverwaltung und -steuerung in Verbindung mit DEMATIC-Shuttle und AKL
  • Mobile Arbeitsplätze für Wareneingang und Versand
  • Frachtgünstiger Versand in einer Sendung

UMFANG

  • 14.000 qm Lagerfläche für 90.000 Artikel
  • 10.000 Bestell-Positionen täglich
  • Hoch automatisierter Standort mit 90 Mitarbeitern in Lager, Büro, Verwaltung und Verkauf

FINANZEN/CONTROLLING

BayWa INTERNATIONAL TEMPLATE BITe

Internationaler Rollout des „state-of-the-art” SAP Systems zur Harmonisierung der Buchungs- und Reportinglandschaft für schnellere, effiziente und performante Finanz- und Controlling-Prozesse.

LÖSUNG

  • Verwendung von SAP S/4 als zentrales, international gültiges Finanz-
    und Controlling-System in allen BayWa Beteiligungen
  • Finanz- und Controlling-Berichte auf der gleichen Datenbasis
  • Einsatz neuester Technologien wie HANA und Fiori
  • Stabile und einheitliche Prozesse im Finanzbereich unterstützt durch Shared Service Einheiten

UMFANG

  • Ca. 300 vollkonsolidierte Beteiligungen
  • Zusammenführung von mehr als 50 unterschiedlichen Buchhaltungssystemen
  • Weltweiter Rollout

HANDEL

ERP-Template “ASTRA”

Entwicklung und Rollout eines Retail ERP-Templates auf Basis von SAP ECC 6.0, adaptiert auf die Anforderungen des Raiffeisen Lagerhausverbundes und dessen Geschäftsbereiche als Ablöse der bestehenden heterogenen Warenwirtschaftssystemlandschaft.

LÖSUNG

  • Erweiterung des Templates um lagerhausspezifische Prozesse
  • Integration eines einheitlichen Stammdatenmanagements
  • Anbindung an hochmoderne CheckOut- und POS-Systeme
  • Abbildung der Mitgliederverwaltung „Comline“

UMFANG

  • Rollout in 40 Genossenschaften mit über 400 Betrieben
  • Rollout im gesamten Raiffeisen Lagerhausverbund
  • In Endausbaustufe ca 4.500 User
  • Abbildung von ca. 500.000 Artikeln und ca. 500.000 Debitoren

STAMMDATEN

EDM (Enterprise Data Management)

Entwicklung, Bereitstellung und Rollout eines Stammdatensystems auf Basis des Tools SAP Enterprise Master Data System und dem Add-on FIS/mpm, adaptiert auf die Anforderungen des BayWa Konzerns und des Raiffeisen Lagerhausverbundes.

LÖSUNG

  • Etablierung eines einheitlichen Konzern-Stammdatenmanagements
  • Integrierte einheitliche Stammdatenpflege- und Qualitätssicherungsprozesse
  • Hochmoderne und schnelle Anbindung der Zielsysteme
  • Auf Konzernwachstum ausgelegte zukunftsweisende Systemarchitektur

UMFANG

  • Rollout in 40 Gesellschaften mit über 400 Betrieben
  • Anbindung von mehr als 40 Zielsystemen
  • Abbildung von ca. 500.000 Artikeln
  • In Endausbaustufe ca. 20 Mio. Artikel und 2,5 Mio. Geschäftspartner

> DOWNLOAD SUCCESS STORY

UNSERE KUNDEN SPRECHEN FÜR UNS

FRAGEN SIE UNSERE EXPERTEN

Sie interessieren sich für unsere IT-Themen? ​​​​​​

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: Telefon +49 89 9222-0.
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

KONTAKT